#1 Fackeln von Krippler Karle 25.11.2021 09:55

avatar

Hallo Krippler,
ich versuche schon seit einiger Zeit Fackeln ein bissen naturgetreuer nach zu arbeiten als man sie zu kaufen bekommt.
Vielleicht gibt es Bastler unter Euch die das auch schon versuchten und hier einen Beitrag dazu einstellen wollen.
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Fackel am Hochsitz der Jäger
braucht Licht um seinen Rehbock
aufzubrechen



Bild entfernt (keine Rechte)








Bild entfernt (keine Rechte)

und auch an der Krippe habe ich eine Fackel angebracht










Bild entfernt (keine Rechte)











Viele Grüße an Euch alle
bald ist es wieder soweit und wir stellen unsere Krippen auf,
bei mir geschied das am ersten Advent.

Karle

#2 RE: Fackeln von Heimo 25.11.2021 19:40

Hallo Karle,
sieht gut aus Deine Fackel.
Für die Flamme, hast Du da das gleiche Prinzip verwendet wie bei Deinem Schwedenfeuer?
Hier mal der entsprechenden Teil aus Deinem dortigen Beitrag::

Zitat
"... Die Flamme auf dem Schwedenfeuer habe ich jetzt neu gestaltet, mit einer Heißklebepistole habe ich auf einen Kunststoffhohlkörper ein paar Heißklebefäden aufgebracht, mit einer Nagelschere zurecht geschnitten und mit Acrylfarbe gelb und rot wie halt eine Flamme ist bemalt. ..."


Viele Grüße Heimo

#3 RE: Fackeln von Krippler Karle 26.11.2021 05:42

avatar

Hallo Heimo, hallo Spanky
genau so habe ich das wieder gemacht und die Flammen werden immer besser.
Mein Schwedenfeuer wird ja mit zwei LED betrieben, eine LED Dauerlicht für die Glut und eine LED mit Flackerlicht für die Flamme oben über dem schwelenden Holzpflock.
Da wäre es wieder schön wenn man ein Video zeigen könnte, mit einem Flackerlicht kommt die Fackel noch viel effektiver zur Geltung.
Probiert es doch auch einmal, ich würde mich freuen auch Eure Ergebnisse zu sehen.
Viel Erfolg bei eurer Krippengestaltung, ich verfolge es nach wie vor sehr interessiert wie die Krippen aller aktiven Krippenbauer in unserm Forum entstehen.

Viele Grüße Karle

#4 RE: Fackeln von Heimo 26.11.2021 17:48

Hallo Karle,
ich hatte bei meiner orientalischen Krippe damals auch eine Fackel untergebracht.
Diese Krippe war für 9 cm Figuren, entsprechend klein mußte die Fackel werden. War eine ziemliche Frickelei, die zu schnitzen. Die Flacker-LED hatte noch 5mm Durchmesser. Habe dann den Kunststoffkörper soweit als möglich abgefeilt. Die Flamme ist dann mit Papiermaschee gestaltet damit die LED nicht als solche erkannt wird.
Nach Deinen Ideen würde ich meine nächste Fackel auch mit Heißkleber basteln. Vor allem habe ich mittlerweile eine Bezugsquelle für 3mm Flacker-LEDs gefunden (die bekommt man (leider) nicht überall). Das würde dann meine Größenprobleme bei 9 cm Figuren erheblich reduzieren. Vor allem gibt es diese LEDs auch in den verschiedensten Farben (schön für Glut und Feuer sind die roten und orangenen LEDs). Allerdings zwei LEDs würde ich bei meiner Fackelgröße dann doch nicht unterbringen können.
Ob ich bei der aktuellen Krippe eine Fackel einbauen werde, weiß ich nicht....bin sowieso in Zeitverzug... also wohl eher nicht. Aber vielleicht packt mich der Rappel und ich bastle mal eine (nach dieser Krippe) .
Viele Grüße Heimo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz