[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Smileys
laecheln
veraergert
haenseln
Uebergluecklich
zwinkern
lachend
fetzig
traurig
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
weinend oder sehr traurig
verlegen
pfeil
idee
neutral
mr. green
extremer computerfreak
computerfreak
frage
ausruf
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[img][/img]
[video][/video]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Krippler Karle
Beiträge: 184 | Zuletzt Online: 24.10.2021
Name
Karl
Geburtsdatum
6. April 1953
Beschäftigung
Rentner
Registriert am:
26.12.2019
Geschlecht
männlich
    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Bienenkörbe" geschrieben. 21.10.2021

      Hallo Heimo,
      entschuldige bitte auf den Hinweis ich hätte die Maße des Bienenkorbs schon im vorherigen Bericht beschrieben, ich hatte das mit dem Schwedenfeuer verwechselt das hatte ich zuvor ins Forum gestellt.
      scheinbar geht die Chemo doch nicht spurlos an mir vorbei .

      Viele liebe Grüße Karle

      • Krippler Karle hat das Bild "Bienenkörbe" hochgeladen. 20.10.2021
    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Bienenkörbe" geschrieben. 20.10.2021

      Hallo Heimo,
      Meine Krippenfiguren sind 18 cm groß darum meinte ich ja das ich mich da ein wenig leichter arbeite das hast du ja schon bei den Tauben und dem Falken gesehen.
      Die Größe habe ich schon beschrieben in dem Beitrag oben, aber nochmal der Bienenkorb ist 4,5 cm hoch und 2,5 cm im Durchmesser.
      Ich habe sie jetzt nicht nach einem Krippenmaßplan erstellt, sie wurden ja alle damals in Handarbeit hergestellt (sie stehen ja auch ein bisschen schief wenn dir das aufgefallen ist) und ich glaube nicht das da schon ein Standartmaß gegolten hat
      jeder hats halt so gemacht wie er es für richtig und gut empfand.
      Danke für deine Anerkennung meiner nach deiner Idee nachempfundenen Bienenkörbe.

      Viele Grüße Karl

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Schwedenfeuer" geschrieben. 20.10.2021

      Hallo Heimo,
      komme deinem Wunsch nach und schicke ein Foto wenn die Krippe steht, bitte noch um ein wenig Geduld.

      Bis bald Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Bienenkörbe" geschrieben. 20.10.2021

      Hallo Heimo,
      was währen wir ohne deine Ideen, danke dafür.
      Meine Bienenkörbe sind nicht aus Styropor, ich habe wieder Haselnussholz genommen,
      oben einen runden Kopf angeschliffen Kleber aufgetragen und mit einer Bratenwickelschnur, (die ich meiner Frau aus der Küche gemopst habe), umwickelt.
      Mit Acrylfarbe angestrichen und um das Flugloch mit grob gemahlenem Pfeffer bestreut, von weitem schaut es aus wie wenn sich dort Bienen versammelt hätten.
      [[File:DSC01687.JPG|left|auto]]





      [[File:DSC01688.JPG|left|auto]]





      Leider ist das Bild verwackelt

      Viele liebe Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Schwedenfeuer" geschrieben. 20.10.2021

      Hallo Heimo,
      ich melde mich mal wieder nach längerer Zeit,
      ich habe mich auch mal an den Versuch gewagt und ein Schwedenfeuer gebaut.
      Durch die Größe meiner Krippenfiguren habe ich natürlich den Vorteil, ich bohre leichter, säge leichter und schleife leichter das gilt natürlich auch für den Salzstein den habe ich angebohrt um das Birnchen darin zu verstecken und mit dem Forstnerbohrer habe ich ein Loch in den die Stirnseite des Haselnuss-Hölzchens gebohrt die 4 Einschnitte gesägt und dann den Salzstein eingesetzt den ich auf dem Bandschleifer rund auf Maß zugeschliffen habe, jetzt habe ich den Salzstein mit Kleber bestrichen und in mein vorgebohrtes Loch eingeschoben. mein Schwedenfeuer ist viereinhalb cm hoch und zweieinhalb cm im Durchmesser.
      So ähnlich wie ich damals meine Idee auf dem Blatt Papier in diesen Beitrag gesetzt habe.
      [[File:DSC01682.JPG|left|auto]]

      die Bohrung im Salzstein für das Lämpchen







      [[File:DSC01683.JPG|left|auto]]

      so stecke ich dann das Schwedenfeuer auf den Trägersockel von dem
      Lämpchen und kann später jederzeit auch das Lämpchen wechseln wenn nötig.









      [[File:DSC01672.JPG|left|auto]]

      erster Versuch ohne Flammen und Rauch.









      [[File:DSC01677.JPG|left|auto]]

      zweiter Versuch mit Flammen und Rauch, ja ist geschmagsache.











      Viel Grüße aus Mittelfranken
      Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "neu hier" geschrieben. 13.10.2021

      Hallo Tiroler Bastler,

      auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum
      Ich bin begeistert von deiner Krippe, so stimmig von den Proportionen, die Gestaltung,
      die Botanik, der Bau der Hütte und der Hintergrund, der Wasserlauf mit seiner Brücke,
      auch wie der Vordergrund mit dem gemalten Hintergrund zusammenfließt,
      ich kann mich fast nicht satt sehen.
      ein ganz dickes Lob von meiner Seite, ich wünsche mir von Dir lieber Tiroler Bastler noch ein paar mehr Fotos von deiner Krippe in anderen Ansichten wüschen.
      Bitte erfüll uns den Wunsch!

      Mit freundlichen Grüßen
      Krippler Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Bin neu hier" geschrieben. 09.10.2021

      Hallo Spanky,
      Willkommen bei uns im Krippenforum, habe mir gerade die Fotos deiner Krippe angesehen.
      Was mich sehr beeindruckt ist der Wasserfall, ich glaube das hast du schon öfter gemacht, aus eigener Erfahrung weiß ich das das nicht leicht ist.
      Es währe super du könntest hinter deiner Krippe noch einen Hintergrund gestalten, wie eine Berglandschaft oder Waldlandschaft, da würde deine Krippe noch sehr viel besser zur Geltung kommen.
      Also ich denke da an ein passendes Bild.
      Ja Spanky weiter so und viel Spaß am Kipperlbau.
      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Krippenbaustelle 2021" geschrieben. 30.09.2021

      Hallo Heimo,
      eine nette Idee Heimo, das passt wie wenn es sein müsste.
      Den Fischer auf meiner Krippe ist es ähnlich ergangen, er war dafür vorgesehen eine Ziege am Seil zu halten,
      ich habe ihm eine Angel in die Hand gegeben und ihn ans Wasser gesetzt.

      [[File:DSC01402 (3).JPG|left|auto]]









      Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Krippenbaustelle 2021" geschrieben. 29.09.2021

      Hallo Heimo,
      ja Heimo eine sehr schöne Krippe geworden, aber ganz fertig bist du noch nicht.
      Im Betrag von dir (Dachrinnen) habe ich dir ein Haus aus den hohen Tauern geschickt
      wie so ein Schwerlastdach aussieht und auch auf meiner Krippe habe ich das so gemacht
      wenn du dir die Krippenbilder in der Bildergalerie einmal ansiehst.
      Auf deinem Dach fehlen mir daher noch ein paar Querbalken und Beschwerungssteine.
      Entschuldigung aber gerade bei dir wo du immer sehr ins Detail gehst dachte ich mir ich muss
      dich darauf hinweisen.

      Viele Grüße aus Mittelfranken
      von Karle und bitte sei nicht böse weil ich mir dass erlaubt habe

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Krippenbaustelle 2021" geschrieben. 20.09.2021

      Hallo Heimo,
      ich habe dass ja schon einige male gemacht, macht viel Arbeit aber du machst dir wirklich den Baum der in Größe und Volumen genau auf deine Krippe passt.
      Außerdem kannst du viel Geld sparen wenn du in kaufen würdest, aber wenn du einmal einen gebaut hast ist das auch verständlich warum sie so teuer sind.
      Schau dir mal die Videos von Ulli Strauch an da glaube ich bleiben keine Fragen übrig.https://www.youtube.com/watch?v=m-BpYPHadYs
      Viel Spaß beim schauen und gutes gelingen

      [[File:DSC01450.JPG|left|auto]]



      das ist zum Beispiel so ein selbst
      gedrehter Baum, die Belaubung gibt es auch
      im Modellbau zu kaufen.


      [[File:DSC01452.JPG|left|auto]]







      Viele Grüße von Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Schwedenfeuer" geschrieben. 18.09.2021

      Wow dass sieht sehr gut aus Heimo,
      nimmst du da ein Flackerlicht oder eine normal brennende Birne?
      weil die Glut ja eigentlich nicht mehr flaggert sondern glimmt.

      Weiter so Heimo
      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Bienenkörbe" geschrieben. 18.09.2021

      Wieder eine nette Idee Heimo,
      ich glaube für diese Idee habe ich auf meiner Krippe auch noch Platz, schwierig wird es mit den fliegenden Bienen um den Bienenkorb

      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Dach aus Schieferplatten" geschrieben. 13.09.2021

      Hallo Heimo,
      schaut sehr gut aus, ist dir wieder mal sehr gut gelungen bin begeistert.

      Viele Grüße
      Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Dachrinne" geschrieben. 30.08.2021

      Hallo Heimo,
      Schwerdächer sind mit Holzschindeln eingedeckte Dächer. Damit die Schindeln vor dem Abtragen durch Sturm, Hagel, Starkregen, Schnee und Eis gesichert waren, legte man quer über die Dachflächen, parallel zum Dachfirst, in Abständen von etwa einem Meter ca. armdicke Kanthölzer, die mit etwa brotlaibgroßen Bachsteinen belegt wurden. Durch die Auflage der Steine, ihrerseits stabilisiert durch die Kanthölzer, wurde das Schindeldach „eingeschwert“.
      Diese traditionelle Dacheindeckung setzt sehr flache Dachneigungen voraus, erfordert handwerkliches Geschick und durch den damit verbundenen Arbeits- und Erhaltungsaufwand auch hohe Kosten. Sie wird daher heute nur mehr aus Liebhaberei oder nur dort aufgebracht, wo Förderungen bezahlt werden, wie beispielsweise auf der Kallbrunnalm und im Nationalpark Hohe Tauern.
      Keine Angst Heimo so schlau bin ich nicht, habe mich vorher auch erst bei Wiki gescheit gemacht.

      [[File:450px-Pürzlbach,_Schwerdach.jpg|left|auto]]









      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Dachrinne" geschrieben. 30.08.2021

      Hallo Heimo,
      sieht doch super aus, viele Wege führen nach Rom oder wie Alfons Schuhbeck sagt "passt scho, da kannst net meckern".
      Weißt du was noch ein bisschen Patina auf das Dach bringen würde und auch ein wenig an der Dachrinne verteilt wäre etwas Moos.
      [[File:DSC01656.JPG|left|auto]]







      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Rauch aus dem Kamin auf dem Kripperldach" geschrieben. 26.08.2021

      Hallo Rainer,
      das war anfänglich bei mir genau so, ich denke da musst du deine Fotokamera nehmen
      und mit der Bildqualität herunter gehen das heißt weniger Pixel.
      So als würdest du ein Foto mit E-Mail verschicken wollen, mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen
      bei mir hat dass so funktioniert.
      Ja und noch was beim fotografieren die Kamera immer Waagerecht halten sonst liegen deine Bilder quer in der Abbildung.
      Oder nimm deine Kamera mit in ein Fotogeschäft und lasse dir das erklären ich kenne deine Kamera nicht und weis nicht ob das
      bei deinem Gerät überhaupt möglich ist.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen

      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Rauch aus dem Kamin auf dem Kripperldach" geschrieben. 26.08.2021

      Hallo Heimo,
      ich habe mir jetzt doch diesen Rauchtopf bestellt wo du mir den Link geschickt hast und im Kamin verbaut, hat
      super geklappt Danke nochmals für den Tipp.
      Lieferung war sehr schnell.




      Viele Grüße Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Rauch aus dem Kamin auf dem Kripperldach" geschrieben. 26.08.2021

      Hallo Mosi,
      ich habe Gestern versäumt noch zu sagen, zwischen dem Trafo und dem Rauchtopf im Kamin
      habe ich einen Kippschalter eingebaut, so kann ich je nach belieben den Kamin rauchen lassen
      oder auch nicht und der Topf bleibt ohne Strom wenn das Rauchdestilat aus geht oder ich aus einem anderen Grund
      den Kamin nicht betreiben will.
      Wegen der Hitze brauchst du dir keine Gedanken machen, heiß wird nur der Rauchstab im inneren des Topfes.

      [[File:DSC01667.JPG|left|auto]]


      Rot der Kamin ist nicht in Betrieb




      [[File:DSC01668.JPG|left|auto]]


      grün der Kamin ist in Betrieb









      Viele Grüße aus Mittelfranken

      Karle

    • Krippler Karle hat einen neuen Beitrag "Rauch aus dem Kamin auf dem Kripperldach" geschrieben. 25.08.2021

      Ja Hallo Mosi!
      zunächst mal herzlich willkommen Krippenforum.
      Also ich habe mich dazu auch schon mal ans Werk gemacht und habe da einiges ausprobiert, letzteres glaube ich ist für mich am sinnvollsten gewesen.
      Ich habe den Kamin mit sogenannten Ruinensteinen aufgemauert mit Ponal Holzleim geht das sehr schnell.
      Jetzt den Kamin sehr gut trocknen lassen[[File:DSC01664.JPG|left|auto]]

      Jetzt habe ich mit dem Tremel den Rauchtopf heraus geschliffen und eingepasst.






      [[File:DSC01661.JPG|left|auto]]

      Mit etwas Modelierton den Rauchtopf eingepasst.







      [[File:DSC01663.JPG|left|auto]]

      Diesen Rauchtopf kannst du dir bei Maders Krippenwelt besorgen,
      er hat 3 cm Durchmesser und 3,2 V die Rauchdauer beträgt
      2-3 Stunden








      [[File:DSC01666.JPG|left|auto]]


      Aus Weißblech hab ich mir noch einen Regenschutz gebastelt
      und schwarz gestrichen.
      Jetzt gibst du dem ganzen noch etwas Farbe, ein bisschen Moos dann
      kommt der Kamin so schön alt und verwittert rüber.







      Ja Mosi das währe es schon gewesen, viel Spaß am bau deines Kamins,
      leider kann man kein Video hochladen da käme das Ganze noch viel besser
      zur Geltung.

      Viele Grüße Karle

Empfänger
Krippler Karle
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz